Deutsche Internationale Schule Tbilissi

26/09/2018

Im September waren unsere Siebtklässler auf einer geographischen Exkursion in Juta. Im Vorfeld hatten die Schülerinnen und Schüler im Unterricht Referate zu geographischen, auf der Exkursion zu beobachtenden Gegenständen vorbereitet, und konnten ihr Fachwissen unterwegs mit ihren Mitschülern teilen. Das Schlafen in Zelten im abgelegenen Zeta Camping und das Wandern entlang eines vom Gletscher geformten Tals machten die Exkursion für unsere Siebtklässler zu einem besonderen Erlebnis.