Deutsche Internationale Schule Tbilissi

17/10/2019

Unsere zweitägigen geographischen Exkursionen sind in jedem Schuljahr ein Höhepunkt für unsere Schülerinnen und Schüler - geht es doch hinaus aus dem Klassenzimmer in die vielfältige Natur Georgiens, die so viel bietet, um den Erdkundeunterricht anschaulich zu gestalten. Im September und im Oktober war die 7. Klasse in Juta (Gletscher und Vulkanismus), die 8. Klasse in der Umgebung von Kutaissi (Schluchten und Höhlen) und die 9. Klasse im Nationalpark Lagodekhi (Wasserfall).