Deutsche Internationale Schule Tbilissi

14/11/2018

Kindergarten und Grundschule feierten wie jedes Jahr im November den St. Martinstag mit dem traditionellen Laternenumzug. Mit selbstgebastelten Laternen laufen die Kinder rund um den Schildkrötensee - in Erinnerung an den römischen Soldaten Martin, der um 300 n. Chr. der Legende nach seinen Mantel mit einem frierenden Bettler am Straßenrand teilte und später Bischof wurde. Zuvor haben Eltern, Großeltern und Kinder gemeinsam im Kindergarten Laternen gebastelt. Auch dies eine schöne, verbindende Tradition in den Tagen vor dem Laternenumzug!