Deutsche Internationale Schule Tbilissi

Insbesondere in der Oberstufe, in den letzen beiden Schuljahren, erhalten unsere Schülerinnen und Schüler Orientierungshilfen und Beratung für die Zeit nach dem Schulabschluss.

Da sich der Arbeitsmarkt schnell wandelt und immer wieder neue Berufsfelder und Studiengänge entstehen, lassen wir uns dabei von Experten außerhalb der Schule unterstützen: von Institutionen, wie dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) oder der Deutschen Wirtschaftsvereinigung in Georgien (DWV), aber auch von Menschen aus der Berufspraxis, die unseren Schülerinnen und Schüler Einblicke in ihren Alltag und die Anforderungsprofile ihrer Berufe gewähren.

Deutscher Akademischer Austauschdienst: DAAD-Informationszentrum Tiflis

Deutsche Wirtschaftsvereinigung Georgien (DWV)

In Klassenstufe 9 absolvieren unsere Schülerinnen und Schüler ein einwöchiges Berufspraktikum in einem Betrieb oder einer Organisation ihrer Wahl, das sie im Rahmen des Unterrichts eingehend vor- und nachbereiten.

In den Klassenstufen 11 und 12 folgen dann Bewerbungstraining, Universitätsbesuche sowie Informationsgespräche und Begegnungen, die unsere Schülerinnen und Schüler bei ihrer individuellen Berufs- oder Studienwahl unterstützen sollen.

Ein eigenes Konzept für die Studien- und Berufsberatung an unserer Schule ist noch im Aufbau.

Ihr Ansprechpartner:



Hans-Jürgen Jäger Auslandsdienstlehrkraft, Biologie, Chemie, Mathematik und MNT, Studien- und Berufsberatung
h.jaeger@deutscheschule.ge, stuba@deutscheschule.ge